Europäischer Kardiologenkongress: starkes Übergewicht während der Schwangerschaft erhöht Risiko für spätere erhöhte Sterblichkeit

An der Universität Aberdeen konnten Daten von Erstgebärenden der Jahre 1950 – 1976 ausgewertet werden. Es fand sich eine allgemein erhöhte Sterblichkeit bei Frauen bei denen im Rahmen der Schwangerenerstuntersuchung ein BMI von 30 oder mehr gemessen worden war. Ganz allgemein bestand eine erhöhte Häufigkeit für Herzerkrankungen.