Teenager

... unterwegs zum Frau sein

Als Mutter von zwei Töchtern und Ärztin mit langjähriger Erfahrung in Klinik und eigener Praxis, begleite und unterstütze ich Dich/Sie sehr gerne auf dem Weg vom Mädchen zur jungen Frau.

Typische Themen sind z.B. Verhütung, Beschwerden mit der Periode, Hautveränderungen (Akne) durch die Hormonumstellung oder andere Probleme.

Die häufigsten Fragen von Teenagern

Ich nehme mir Zeit Zusammenhänge zu erklären, bei Bedarf eine Untersuchung durchzuführen und eine eventuell notwendige Behandlung einzuleiten.

Die Pubertät bringt viele Veränderungen für Körper und Seele. Informationen von Familie, Freundinnen und Medien sind so unterschiedlich, dass viele junge Mädchen sehr verunsichert sind. Mir ist es ein echtes Anliegen diese Unklarheiten aufzulösen.

  • ist bei mir alles in Ordnung?
  • bin ich mit meiner Entwicklung zu früh dran?
  • was stimmt nicht bei mir, es geht alles viel langsamer als bei meinen Freundinnen?
  • wie funktioniert die Pille?
  • warum habe ich bei der Periode Bauchschmerzen? Was kann ich dagegen tun?
  • wie geht das mit Tampons? Was darf man während „der Tage“ tun und was nicht?
  • wie wird man eigentlich genau schwanger?
  • wie ist das mit dem Jungfernhäutchen?
  • wie genau und mit welchen Krankheiten kann ich mich anstecken?
  • wie funktioniert die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs?

Keine Angst, für mich als Frauenärztin sind auch intime Fragen normal und nicht peinlich.

Externe Links für mehr Informationen

Scroll to Top